Freitag, 11. Mai 2012

Naturschauspiel der Zitterpappel

Seit Tagen fliegen sehr viele und grosse Flocken durch die Luft. Dieses Schauspiel haben wir eigentlich jedes Jahr da in unserer Gegend viele Zitterpappel, auch Espe, genannt stehen. Durch Wind wird der Fruchstand weggetragen und bietet ein tolles Schauspiel da wo sich der Flaum niederlegt. Auch wenn man sehr aufpassen muss das man so einen Flaum nicht einatmet, verzaubert er den Wald zu einem Feenwald.

Ein Ast der Zitterpappel, voll behangen mit weißem Flaum
Der Waldweg sieht nach frisch gefallenem Schnee aus
Kleine Feenlandschaft zwischen den Gräsern
Traumhaft schön wie eine andere Welt

Das tägliche Bad

Unsere Esel finden das heisse Wetter klasse und rennen ausgelassen auf ihrer Weide herum. Ab und zu wird sich dann gebadet. Ringo liebt sein tägliches Bad das er sich auch unter keinen Umständen nehmen läßt.

Tschüüß, Puppy ich verzieh mich jetzt in die Trockenzelle

Boooah, Ringo du sollst du nicht so mit dem Staub um dich werfen, 
nachher kann ich wieder Staub wischen

Puppy, reich mir mal das Handtuch, ich bin fertisch!!

 Denk im Traum nicht daran, ich bin eine emanzipierte Eselin